Grundschule

am Drömling Vorsfelde,

Standort Moorkämpe

Schlesierstraße 24

38448 Wolfsburg

Tel.: 05363 - 7697

Projekte der Klassen...

Weihnachtsbasteln- und backen Klasse 3a

Büchereibesuch der Klasse 2a

Am Freitag, den 03.07.15 besuchte die Klasse 2a die Stadtbücherei Vorsfelde. Hier erfuhren die Kinder wesentliche Informationen über die verfügbaren Medien und deren Ausleihfristen. Nachdem die Kinder in den verschiedenen Bücherregalen gestöbert haben, durften sie sich mit ihrem vorab beantragten Büchereiausweis ein Buch ausleihen.

Mit dem ausgeliehenen Buch im Rucksack und einer großen Kugel Eis von der Eisdiele machten wir uns glücklich auf den Rückweg zur Schule.  

Radfahrprüfung 2015

 

Am Dienstag, 12. Mai 2015, absolvierte die Klasse 4a, mit Unterstützung der Eltern, ihre praktische Radfahrprüfung.

Wir gratulieren 11 von 14 Kindern zur bestandenen Prüfung. 

Zahnstation

Frau Winkler von der Zahnstation besuchte alle Klassen der Grundschule Moorkämpe. Gemeinsam mit dem Gebiss "Otto" zeigte sie den Kindern, wie man richtig Zähne putzt, sprach mit ihnen über Besuche beim Zahnarzt und wie wichtig gesunde Ernährung im Alltag ist.

Klasse 2000

Die Klasse 2a zusammen mit ihrem Klasse 2000 Coach Frau Stüvel-Wolters bei dem Forscherauftrag zum Thema Gefühle.

Die "Fitness im Köpfchen"-AG hochkonzentriert beim Speed Stacking.

Weihnachtsbacken- und basteln der Klasse 2a

Fußgängerdiplom

Fußgängerdiplom mit Herrn Stapel
Fußgängerdiplom mit Herrn Stapel

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1a und 2a übten den sicheren Schulweg. In zwei Unterrichtsstunden pro Tag wurden den Kindern die wichtigsten Verhaltensregeln auf dem Schulweg erklärt.

Am Ende der Woche stand eine theoretische und eine praktische Prüfung zum „Fußgängerdiplom“ an. Alle Kinder absolvierten die Prüfung mit Erfolg.

 

Klasse 2000: Zusammen sind wir stark!

Am Freitag, den 16.Mai hatten die Kinder der Klasse 3a wieder Besuch von Klaro und Frau Stüvel-Wolters. Das Thema der Unterrichtseinheit hieß: Zusammen sind wir stark. Diese Erfahrung konnten die Kinder besonders gut durch die Spiele und Übungen machen, die unter der Leitung von Frau Stüvel-Wolters durchgeführt wurden. Die Spiele hießen „Schiffbruch“, „Blindenparcours“ und „Der schnelle Ball“.